DATENSCHUTZ

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

 

deivis aronaitis design  I dad I

Leonrodstrasse 68

80636 München

 

Tel +49 89 120 278 10

Fax +49 89 120 228 14

E-Mail: d.aronaitis@da-design.lt

 

Datenschutzbeauftragter

 

Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, erreichen Sie uns wie folgt:

 

deivis aronaitis design  I dad I

Leonrodstrasse 68

80636 München

E-Mail: d.aronaitis@da-design.lt

 

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt.

Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb möchten wir Sie über den Datenschutz und den Umgang mit personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite informieren.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website.

 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 

Beim Aufrufen unserer Website da-design.lt werden durch Ihren zum Einsatz kommenden Browser automatisch und ohne Ihr Zutun personenbezogene Daten an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

– IP-Adresse des anfragenden Rechners,

– Datum und Uhrzeit der Anfrage,

– Name und URL der abgerufenen Datei,

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),

– Website, von der die Anforderung kommt,

– Verwendeter Browser.

 

Die Daten werden verarbeitet, um einen sicheren und funktionsfähigen Betrieb dieser Website zu gewährleisten.

 

Diese Datenverarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von reinen Besucherdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. F) DSGVO.

 

Einsatz von Cookies

 

Es werden von uns keine Cookies gesetzt und verwendet.

 

Empfänger und Weitergabe von Daten an Dritte

 

Soweit dies erforderlich ist, geben wir personenbezogene Daten an Unternehmen, die wir im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung einsetzen, an sogenannte Auftragsdatenverarbeiter, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen weiter.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, findet zu anderen Zwecken nicht statt.

 

Übermittlung Ihrer Daten an Empfänger in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums

 

Der Betreiber überträgt aktiv keine personenbezogenen Daten an US-amerikanische Firmen oder Firmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zur Datenverarbeitung.

 

Rechte der betroffenen Person

 

Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sowie ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Ferner haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. 

 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, die deivis aronaitis design  I dad I kann zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Widerrufsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an d.aronaitis@da-design.lt

 

Recht zur Berichtigung und Vervollständigung von Daten

 

Sie haben das Recht, von uns die umgehende Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Weiterhin haben Sie das Recht, im Umfang des Art. 16 S. 2 DSGVO von uns die Vervollständigung Ihrer Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen, sofern diese unvollständig sein sollten.

 

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

 

gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Auskunfts- und Beschwerderecht

 

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von der deivis aronaitis design  I dad I verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. 

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

 

a. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und

 

b. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“) unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

 

Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nicht eingesetzt.

 

Datensicherheit

 

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik und der Art des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. 

 

Die jeweils aktuelle Version ist auf unserer Website unter der Rubrik „Datenschutz“ abrufbar. Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzinformation.

 

Für Auskünfte und Fragen zum Thema Datenschutz, erreichen Sie uns wie folgt:

 

deivis aronaitis design  I dad I

Leonrodstrasse 68

80636 München

E-Mail: d.aronaitis@da-design.lt